Die Siegerbiere der 3. Deutschen Meisterschaft der Hobbybrauer werden vorgestellt

Neuigkeiten

Exotisch-tropisch: Siegerbiere der Hobbybrauer-Meisterschaft jetzt erhältlich

Pressemitteilung vom 14.02.2020

Ein unbeschreibliches Gefühl, das fertige Bier endlich genießen zu dürfen.

Den ersten Schluck ihres fertigen Bieres – des Störtebeker Tropik-Ales – genossen Markus Kohrt, Sarah Moor und Sebastian Winter von der Braugruppe Gröner Bagalut sichtlich. „Seit dem Brautag in der Störtebeker Braumanufaktur Mitte Dezember haben wir auf diesen Tag gewartet“, so Markus Kohrt. „Ein unbeschreibliches Gefühl, das fertige Bier endlich in den Händen halten und genießen zu dürfen“, freut sich Kohrt.
Die Braugruppe aus Oersdorf in Schleswig-Holsteiner setzte sich vergangenen September bei der 3. Deutschen Meisterschaft der Hobbybrauer gegen 150 Konkurrenten aus ganz Deutschland durch. Ihre Interpretation des Bierstils Brut IPA überzeugte die Expertenjury aus Braumeistern und Biersommeliers mit seinen tropisch-fruchtigen Hopfenaromen und dem sehr schlanken, trockenen Trunk. Als Gewinn der Meisterschaft durften sie ihr Bier mit den Störtebeker Brauern in großen Maßstab einbrauen und bekommen 40 Kisten des Bieres nach Hause geliefert. Das Bier ist ab sofort im Störtebeker Online-Shop erhältlich und kann sowohl im Störtebeker Braugasthaus in Stralsund als auch in der Elbphilharmonie probiert werden.

Doch nicht nur Gröner Bagalut freute sich auf diesen besonderen Tag: Auch die befreundete Braugruppe M.T.B. um Maria Hirschbeck und Tobias Witt aus Hamburg fieberte der Produktvorstellung in der Elbphilharmonie entgegen. Die beiden Hobbybrauer gewannen beim Publikumsvoting der Deutschen Meisterschaft: Ihr Bier „KIPZ“ erhielt die meisten Stimmen der knapp 1300 Besucher des Festivals. „Der Name des Bieres setzt sich aus den verwendeten Gewürzen Kurkuma, Ingwer, Pfeffer und Zimt zusammen“, so Tobias Witt. „Das Grundbier ist ebenfalls ein Brut IPA, dessen fruchtige Noten perfekt zum anregend würzigen Geschmack passen“, so Witt. Das Bier kann ebenfalls ab sofort im Störtebeker in der Elbphilharmonie sowie im BRWHOUSE der Brauerei BRLO in Berlin probiert werden. Hier haben M.T.B. ihr Bier gemeinsam mit Braumeister Michael Lembke eingebraut.

Für die drei Hobbybrauer von Gröner Bagalut steht nun das nächste spannende Ereignis bevor. Gemeinsam mit dem Sieger der Deutschen Meisterschaft von 2018 – Markus Krenkler aus Seevetal – lösen sie den zweiten Teil ihres Gewinns ein: eine Reise in die USA mit Besuch verschiedenster Brauereien im Land, darunter auch die Brooklyn Brewery in New York. „Mit der Bierreise durch die USA wird ein lang gehegter Traum für uns wahr – wir können unsere Freude gar nicht in Worte fassen“, so Markus Kohrt.

Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer 2020

Am 12. September 2020 geht die Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer im Störtebeker Brauquartier Stralsund in die nächste Runde. Neben dem offiziellen Wettbewerb erwartet Hobbybrauer und Besucher ein vielfältiges Rahmenprogramm und die spannende Ausstellung Home & Craft by drinktec. Offizieller Bierstil des Wettbewerbs ist Irish Red Ale. Mehr Informationen auf www.hobbybrauer-meisterschaft.de

  • DE EN