Schäfer Rolf Haug und Störtebeker Küchenchef Marko Vooth

Genuss-Partner

Lamm vom Sund

Schäfer Rolf Haug aus Vorpommern

Weite, Wind und Wolken: Im idyllischen Falkenhagen in der Gemeinde Sundhagen (Vorpommern), züchtet Landwirt Rolf Haug rund 35 Pommersche Landschafe von allerbester Qualität.

Lamm aus Vorpommern - Genuss und guter Geschmack.

Insgesamt rund 35 Schafe, derzeit im Winterquartier, hält der Schäfer auf seinem Hof - und schlachtet diese auch selbst.
Kurz vor Beginn der Ostersaison hat Braugasthaus-Chefkock Marko Vooth dem Hof einen Besuch abgestattet.
"Rolf Haug ist ein langjähriger kulinarischer Partner, der dazu noch direkt vor unserer Haustür lebt und arbeitet", erzählt Vooth. "Direkter und persönlicher kann der Kontakt nicht sein", so Vooth.

Regionale Aufzucht und Verarbeitung.

"Das Rauwollige Pommersche Landschaf ist perfekt an das Klima des Nordens angepasst und äußerst genügsam", beschreibt Haug seine schwarzen und weißen Tiere. "Die artgerechte Haltung auf unseren Wiesen am Strelasund ist entscheidend für die sehr gute Qualität des Fleisches. Unendlich zart und im Geschmack dem Fleisch vom Wild ähnlich, genau das ist es, was wir unseren Gästen im Braugasthaus servieren möchten", beschreibt Marko Vooth den Geschmack des Lamms. "Im März kreieren wir daraus einen geschmorter Braten mit lila Kaffee-Karotten und Rosmarinkartoffeln", so Vooth. Wer sich von der Qualität des Lamms selbst überzeugen möchte, sollte also dem Störtebeker Braugasthaus einen Besuch abstatten.
Für Hobbyköche gibt es das Rezept zum Nachkochen auf der Störtebeker Website.

Neben dem feinen Fleisch verkauft Rolf Haug auch würzige Lammwürste, Spezialitäten im Glas sowie warme Wolle, Garne und Felle.

Kontakt

Lamm aus Vorpommern
Rolf Haug
Falkenhagen 14
18519 Sundhagen OT Falkenhagen

Öffnungszeiten auf Anfrage
Telefon: 0152-28 75 66 05


Geschrieben von: Elisa Raus
Veröffentlicht am: 13.04.2018
Biersommelière Elisa Raus

Elisa Raus ist seit 2013 in der Braumanufaktur tätig und ist verantwortlich für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. 2016 absolvierte sie den Biersommelier-Lehrgang bei der Doemens Academy in Gräfelfing.