Event und Party

November 2020

Veranstaltungsübersicht

Sarah Lesch | Sa, 07.11.2020

Sarah Lesch ist eine der großen Songschreiberinnen der neuen deutschen Liedermacherszene. Ihre lyrischen und feinsinnigen Texte behandeln das Große im Kleinen, beobachten den Alltag und die Welt aus einer Perspektive, die immer nah am Geschehen ist und moralische Schlüsse dem Hörer überlässt. „Ich schreib euch keine Parolen“ ist das Credo der Künstlerin, die wohl gerade deshalb wie kaum eine andere mit ihren Liedern die gesellschaftspolitischen Themen der jüngsten Zeit in einer Art und Weise auf den Punkt zu bringen vermag, die das Publikum abholt und zum Nachdenken einlädt, statt zu belehren.

Kaum jemand kann so leichte und gleichzeitig bedeutsame Texte auf die Bühne bringen wie Sarah Lesch. Die Liedermacherin aus Leipzig erzählt in Songs wie „Testament“ oder „In die Nacht“ von Liebe und Schmerz, von Friedensfrikadellen und Ignoranz. Sarah Lesch, die auch unter dem Künstlernamen „Chansonedde“ auftritt, wurde 1986 als Tochter eines Musikers in Thüringen geboren. Sie schrieb Musik für Kindertheaterstücke und arbeitete als Kindergärtnerin, bevor sie sich 2013 dazu entschloss, hauptberuflich Musikerin zu sein. Aufsehen erregte sie, als ihr Song „Testament“ den ersten Preis beim Protestsongcontest des Radiosenders FM4 gewann und mit dem Panikpreis von Udo Lindenberg prämiert wurde. Diese Auszeichnungen verdankt die Musikerin ihrem Talent, ihrer Authentizität und ihrem federleichten Sarkasmus. Tauchen Sie ein in die Welt von Sarah Lesch, in die kritischen und doch lässigen Tiefen ihrer Texte und die Leichtigkeit ihrer Melodien.

Termin: Sa, 07.11.2020
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: Störtebeker Brauquartier, Greifswalder Chaussee 84-85, 18439 Stralsund
Preis: 29,00 €
Tickets: Erhalten Sie HIER ONLINE oder in der Tourismuszentrale Stralsund (03831–2 46 90), Ostsee Zeitung (01802–38 13 67) sowie an den bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen. Kein Ticketverkauf im Störtebeker Besucherzentrum!


  • DE EN